Familienpflege

Haushaltshilfe

Sie erhalten Haushaltshilfe für höchstens 4 Wochen, wenn Ihnen die Weiterführung des Haushalts wegen schwerer Krankheit, insbesondere nach einem Krankenhausaufenthalt, nicht möglich ist.

Dies betrifft alle Versicherten.
Die Haushaltshilfe ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse.

Haben Sie Fragen, so vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin über die Haushaltshilfe mit uns.

Familienpflege

Lebt im Haushalt der Familie ein Kind, das bei Beginn der Haushaltshilfe das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet hat,
oder das behindert ist, besteht ein Anspruch auf Familienpflege für längstens 26 Wochen.

Die Familienpflege ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse.

Haben Sie Fragen, so vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin über die Familienpflege mit uns.

Übernahme der Kosten

Zur Kostenübernahme durch die Krankenkasse muss der Arzt eine Verordnung ausstellen.

Zum Kontakt